Aladiex: Finanzversorgungsplattform für KKMU Unternehmen und Investoren

Das Blockketten-Startup Aladiex hat sein Ökosystem eingeführt. Dies wird KKMU-Unternehmen helfen, die Anreize zu erhalten, die sie für ihr Wachstum benötigen.

Aladiex ist eine neue Blockchain-Ökosystemlösung. Das Blockchain-Startup hat eine einzigartige Lösung für die KMU-Finanzierung entwickelt. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben enorme Beiträge zum nationalen Bruttoinlandsprodukt (BIP). Überall auf der Welt sind sie der Motor des Wachstums. Das heutige Konglomerat war einst ein kleines Unternehmen. Der Schlüssel zum Erreichen dieses Ziels war eine angemessene Finanzierung. Und Aladiex ist hier, um den Unternehmen zu helfen.

Die große Reise des Bitcoins

KMU sind eine starke Kraft für das Wirtschaftswachstum

KMU sind der Schlüssel zur Erhaltung und Wiederbelebung untergegangener Volkswirtschaften. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage aus dem Jahr 2014 zeigt, dass KMU für etwa 96% aller Unternehmen in Asien und im Pazifikraum verantwortlich sind. Dies zeigt, dass KMU eine starke Kraft sind, mit der man rechnen muss. Die gleiche Umfrage ergab auch, dass KMU etwa 62% der nationalen Belegschaften in derselben Region ausmachen. Auch in den entwickelten Ländern machten die KMU etwa 42% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) aus.

Dies zeigt, dass die KMU eine starke Kraft sind, mit der man zu kämpfen hat. Der nationale wirtschaftliche Erfolg eines Landes wird ohne ihre Beteiligung nicht vollständig sein.

Das Aufkommen neuer Technologien wie der Blockkettenethnologie kann die Dinge erheblich verändern. Aladiex hat sich zum Ziel gesetzt, ein Ökosystem zu schaffen, in dem KMUs gedeihen können. Dies wird durch Prozesse umrissen, die in dem Moment beginnen, in dem das KMU in das Ökosystem eintritt.

Eines der Hauptziele von Aladiex ist es, kleinen Unternehmen Zugang zu Finanzmitteln zu verschaffen. Dies wird die Aussichten für viele Unternehmen, die derzeit Geldprobleme haben, erheblich verbessern. Dies wird den Zugang der KMU zu Finanzmitteln verbessern.

Aladiex zielt auch darauf ab, den Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Gewinne und Rechnungen auch in Form von Wertmarken aufzubewahren. Dies ermöglicht die nahtlose Integration von Geschäftsaktivitäten in ihr Modell.

Aladiex wird alles für Unternehmen verändern

Das Aladiex-System hat in seinem Kern eine bifokale Grundlage: die Startrampe und die finanzielle Versorgung. Die Startrampe von Aladiex ermöglicht es den KMU, ihre Projekte in die Tat umzusetzen. Die Finanzversorgung wird sie finanzieren. Dieser bi-direktionale Ansatz soll es dem System ermöglichen, sich um geschäftskritische Aspekte der KMU-Operationen zu kümmern.

Aladiex strebt an, all dies über seinen Token Sale zu tun. Das Finanzierungsmodell des Ökosystems ist ein hybrides Modell. Das Management von Aladiex hat sich für den hybriden Weg entschieden und nicht für den traditionellen Weg der Blockketten-Finanzbeschaffung.

Dieses Finanzierungsmodell basiert auf dem Erreichen bestimmter Meilensteine. Diese Meilensteine basieren auf Key Performance Indicators (KPIs). Jede Finanzierungsrunde basiert darauf, wie diese KPIs am besten erreicht werden. Sobald ein KPI erfüllt ist, folgt die nächste Finanzierungsrunde.

Auf diese Weise kann die Finanzierung die Ziele und Vorgaben erreichen. Im Krypto-Raum gab es viele White Elephant-Projekte, die Millionen von Dollar gekostet haben. Dies ist auch einer der Gründe, warum das öffentliche Interesse an der Krypto-Industrie nachgelassen hat.

Es bleibt zu hoffen, dass zu Beginn des neuen Jahrzehnts neue Projekte entstehen, die die Welt im Sturm erobern können. Aladiex ist eines dieser Projekte.

Vitalik Buterin gegen Brendan Blumer zum Thema Dezentralisierung

In den letzten Stunden hat Vitalik Buterin auf Twitter eine Diskussion über die Bedeutung der Dezentralisierung und deren Akzeptanz in der Community gestartet .

An der Diskussion nahmen andere Vertreter der Blockchain-Welt teil, wie beispielsweise der CEO von block.one, Brendan Blumer

Menschen, die sagen, „vollständige Dezentralisierung ist übertrieben, Sie brauchen nur keine Sorgerecht“, verpassen den Punkt. Eine vollständig dezentrale (oder „serverlose“) Anwendung ist wertvoll, da sie den Benutzern die Gewissheit gibt, dass sie immer hier verfügbar ist, sodass Sie sicher darauf aufbauen können.

– vitalik.eth (@VitalikButerin) 7. April 2020

Buterin betonte, was es bedeutet, vollständig dezentralisiert zu sein, und betonte, dass es nicht ausreicht, nicht verwahrte Dienste zu haben , sondern dass Dienste und Tools erforderlich sind, die autonom sind und die jeder mit Uniswap oder Tornado Cash je nach Bedarf nutzen kann als Beispiele, dank derer jeder kostenlos und effektiv dezentral mit dem Protokoll interagieren kann.

Eine vollständig dezentralisierte dApp (dezentrale Anwendung) ohne verlässliche Struktur, also „ serverlos “, ermöglicht es, unabhängig davon, was passiert , voranzukommen, während eine zentralisierte App Probleme haben würde, falls der Server ausfällt.

Bitcoin

Die Antwort von Brendan Blumer auf dieses Konzept ist interessant:

Wie definieren Sie die vollständige Dezentralisierung und wo existiert sie Ihrer Meinung nach? Kann sich jemals etwas vollständig Dezentrales ändern, und wenn ja, wer als Entscheidungsbefugnis? Muss es demokratisch sein? Plutokratisch? Wie wirkt sich die Delegierung über Mining-Pools oder Superknoten auf diesen Status aus?

– Brendan Blumer (@BrendanBlumer), 7. April 2020

Sein Standpunkt stellt das „Wer“ und das „Wie“ in Frage, wenn es um die Schaffung eines dezentralen Dienstes geht, da es notwendig ist, sich auf die Art des Protokolls und des Systems zu einigen und auch zu entscheiden, welches System besser ist, um dies zu versuchen bieten ihre Vision der Dezentralisierung.

Blumer schließt mit einem Kommentar zu einem Aspekt der Abstimmungsdelegation oder der Bergleute, der einen direkten Vergleich zwischen EOS und der PoW-Blockchain (Proof of Work) anstellt und es für besser hält, Millionen von Token-Inhabern an 21 Knoten zu delegieren, als Millionen von Bergleute, die nur mit 3 Bergbaupools verbunden sind.

Die beiden Exponenten haben also sicherlich unterschiedliche Vorstellungen davon, was Dezentralisierung ist .

In Anbetracht der Tatsache , dass Ethereum in Zukunft auf ein PoS-System (Proof of Stake) umsteigen wird, argumentierte Vitalik Buterin in seinen Tweets, dass PoS besser ist als PoW .