So können Sie Ihre Windows 10 Sicherung löschen

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie mit der Dateiverlaufsbereinigung ältere gesicherte Versionen von Dateien und windows 10 sicherung löschen können.

Methode 1: So löschen Sie alte Backups mit der Bereinigung des Dateiverlaufs

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung, klicken Sie auf System & Sicherheit und dann auf das Symbol Dateiverlauf.
  • Klicken Sie auf den Link Erweiterte Einstellungen auf der linken Seite.
  • Klicken Sie dann auf den Link Versionen bereinigen im Abschnitt Versionen
  • Wählen Sie den Zeitraum der Versionen, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf Bereinigen.
  • Wenn die Bereinigung erfolgreich abgeschlossen wurde, klicken Sie auf OK.

Methode 2: So löschen Sie alte Backups über die Eingabeaufforderung

Sie können wählen, ob Sie Backups auf einer internen Festplatte, einem extern angeschlossenen Laufwerk (USB-Laufwerk) oder auf einem Laufwerk in einem Netzwerk in der Systemsteuerung speichern möchten.

  • Drücken Sie die Tasten Win + X, um eine Eingabeaufforderung zu öffnen.
  • Führen Sie den folgenden Befehl für den Zeitraum der Versionen aus, die Sie löschen möchten, und drücken Sie die Eingabetaste.

Alle außer dem neuesten

– FhManagew.exe -cleanup 0

– FhManagew.exe -cleanup 0 -leise

Älter als 1 Monat

– FhManagew.exe -cleanup 30

– FhManagew.exe -cleanup 30 -leise

Älter als 3 Monate

– FhManagew.exe -cleanup 90

– FhManagew.exe -cleanup 90 -leise

Älter als 6 Monate

– FhManagew.exe -cleanup 180

– FhManagew.exe -cleanup 180 -leise

Älter als 1 Jahr (Standard)

– FhManagew.exe -cleanup 365

– FhManagew.exe -cleanup 365 -leise

 

Oder mit dem Befehl -quiet

  • Wenn keine Versionen Ihrer Dateien gefunden wurden, die so alt waren, klicken Sie auf Schließen und wiederholen Sie Schritt 2 oben mit einer kürzeren Zeitspanne, wenn Sie möchten.
  • Wenn die Bereinigung erfolgreich abgeschlossen wurde, klicken Sie auf OK.